Newsticker

 www.ihp.hockey
  KURZNACHRICHTEN  

       
    
Adendorfer EC
(RLN)  Torhüter Andreas Bierzahn wird mit nun 43 Jahren seine aktive Laufbahn beenden. Auch die Nummer-3 im Team, Philip Grittner wird den AEC verlassen. Der 25-Jährige muss aus zeitlichen Gründen kürzer treten
  
Wunstorf Lions
(VLN)  Der ERC hat sich von Trainerduo Jörg Meyer und Uri Steller getrennt. Über die letzten Plätze in der Regionalliga kamen die Lions in den vergangenen zwei Jahren nicht hinaus. Nun will man einen Neuanfang unter neuer sportlicher Leitung wagen
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Die Niederländer trennen sich nach zwei Jahren vom finnischen Angreifer Mikko Virtanen. Der 30-Jährige konnte in der vergangenen Saison in 36 Partien 8 Tore erzielen und weitere 6 Treffer vorbereiten
  
Bietigheim Steelers
(OLS)  Die ersten Spielerabgänge beim DEL2-Absteiger stehen fest. Mannschaftskapitän Pascal Zeressen wird die Steelers genauso verlassen wie die Stürmer Dominik Lascheit, Brett Schäfer, Morgan Adams-Moisan und Lewis Zerter-Gossage
  
Harzer Falken Braunlage
(RLN)  Stürmer Edwin Boos wird künftig nicht mehr für Braunlage aufs Eis gehen. Der 22-Jährige spielte drei Jahre lang für die Harzer Falken und konnte zuletzt in 27 Spielen 2 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
Eisbären Balingen
(LLBW)  Der EC hat den Vertrag mit Headcoach Petr Kasik weiter verlängert. Der 61-jährige Tscheche hat die Eisbären vor zwei Jahren übernommen
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Taylor Vause geht in sein viertes Jahr in der hessischen Kurstadt. Der 32-jährige Kanadier, der 2021 aus Wien zu den Roten Teufeln kam, konnte verletzungsbedingt in der vergangenen Saison lediglich 26 Partien bestreiten und brachte es dabei auf 12 Tore und 14 Vorlagen
  
EC Peiting
David Diebolder bleibt auch in der nächsten Saison bei den Pfaffenwinklern. Der 22-jährige gebürtige Landsberger, der aus dem Kaufbeurer Nachwuchs hervorging, kam vor zwei Jahren aus Füssen zum ECP. In der abgelaufenen Spielzeit musste er verletzunsgbeding lange Zeit pausieren und konnte so lediglich 5 Spiele bestreiten (2 Scorerpunkte)
  
EV Füssen
(OLS)  Die Allgäuer haben den Vertrag mit Eigengewächs David Kaiser verlängert. Der 21-Jährige gehört seit 2021 zum Kader der 1.Mannschaft. In der abgelaufenen Spielzeit konnte er in 45 Partien 7 Scorerpunkte beisteuern
  
Hammer Eisbären
(OLN)  Nach Stürmer Marius Demmler hat als nächstes Verteidiger Joshua Geuß seinen Vertrag in Hamm verlängert. Der 21-jährige Kölner kam über Dresden und Erfurt letztes Jahr zu den Eisbären. In 49 Spielen gelangen ihm ein Tor und 13 Assists
 
Black Tigers Moers
(LLW)  Nun stehen beim GSC auch die ersten Verlängerungen fest. Demnach werden Torhüter Philipp Nikolic, die Verteidiger Lars Ehrich und Niklas Cremer und Stürmer Sven Renner weiterhin die Schlittschuhe für die Black Tigers schnüren
  
ERSC Ottobrunn
(BLL)  Bei den Münchner Vorstädtern stehen die nächsten drei Verlängerungen fest. Weiterhin werden Rik Knopf, Florian Hansch und Stefan Krumbiegel die Hintermannschaft des ERSC verstärken
  
EHC Klostersee
(BYL)  Eigengewächs Tobias Hilger bleibt den Grafingern weiter treu. Dem 20-jährigen Verteidigertalent gelang in dieser Saison endgültig der Sprung aus dem Nachwuchs in die 1.Mannschaft. Mit 4 Toren und 15 Vorlagen aus 34 Spielen bewies er zudem auch Scorerqualitäten
  
Beach Devils Timmendorf
(RLN)  Der lettische Verteidiger Kristofers Bite hat seinen Vertrag in Timmendorfer Strand verlängert. Der 23-Jährige kam vor zwei Jahren aus Schweden zum CET und konnte zuletzt in 32 Partien 22 Scorerpunkte beisteuern. dagegen wird Verteidiger Louis Habel nach nur einer Saison die Beach Devils wieder verlassen
  
Löwen Frankfurt
(DEL)  Die Löwen Frankfurt haben sich von Sportdirektor Franz-David Fritzmeier getrennt. Diverse interne Unstimmigkeiten sollen hierfür den Ausschlag gegeen haben. Schon zeitnah soll nun sein Nachfolger vorgestellt werdem. Dem Vernehmen nach soll es sich dabei um Daniel Heinrizi handeln
  
Hannover Indians
(OLN)  Stürmer Dennis Palka hat seinen Vertrag verlängert und wird damit in seine dritte Saison am Pferdeturm gehen. Der 32-Jährige konnte zuletzt in 51 Spielen 14 Tore und 23 Assists für sich verbuchen
  
 
   

 Stichwortsuche:
bevBezirksliga Bayern
Bezirksliga startet in die Play-Offs

(BBZL)  Die Gruppenphase in der Bezirksliga Bayern zwar noch nicht komplett abgeschlossen, denn in drei von vier Gruppen stehen noch einige Partien aus, allerdings stehen bereits die Paarungen für das Play-Off Viertelfinale fest. Hierfür konnten sich die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe platzieren. Die Play-Offs beginnen bereits am kommenden Wochenende.

Nachfolgend die aktuellen Tabllen der vier Gruppen der Bezirksliga Bayern 2023/2024:
Nord Rang Mannschaft Spiele +Tore -Tore Punkte



  
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
EHC Straubing 1b
Stiftland Dragons Mitterteich
Höchstadter EC 1b
Red Dragons Regen
EHC Regensburg
ESC Haßfurt 1b
Eisbären Würzburg
1.EV Weiden 1b
ERV Schweinfurt 1b
16
16
15
16
15
15
16
15
16
116
104
71
103
61
51
55
47
31
29
57
45
81
53
69
108
84
114
47
35
30
28
21
16
16
11
6
Mitte Rang Mannschaft Spiele +Tore -Tore Punkte



  
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
ESV Gebensbach
EV Aich
Dachau Woodpeckers
Black Bears Freising
ESC Dorfen 1b
Woodstocks Augsburg
Münchner Luchse
EV Fürstenfeldbruck 1b
EC Pfaffenhofen 1b
16
16
16
16
16
16
15
15
16
101
100
87
54
49
55
39
38
28
31
49
66
53
61
91
57
62
81
42
39
33
26
23
15
13
13
9
Süd Rang Mannschaft Spiele +Tore -Tore Punkte



  
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
Falken Inzell
EV Mittenwald
TSV Schliersee
EHC Waldkraiburg 1b
TSV Farchant
ESC Holzkirchen
EV Berchtesgaden
EHC Bad Aibling 1b
TEV Miesbach 1b
16
16
16
16
16
16
16
16
16
81
71
86
75
51
46
54
65
44
39
57
38
57
55
53
80
97
97
39
34
29
29
24
19
18
17
7
West Rang Mannschaft Spiele +Tore -Tore Punkte




  
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
Wölfe Wörishofen
EV Königsbrunn
Türkheim Celtics
ESC Kempten 1b
HC Maustadt
ESV Bad Bayersoien
ESV Buchloe 1b
Senden Crocodiles
EA Schongau 1b
Eisbären Oberstdorf
18
18
17
18
17
17
18
16
16
17
121
133
93
77
71
82
59
63
32
37
33
59
43
64
77
62
69
89
105
167
46
46
35
30
29
27
21
18
6
0

Damit kommt es im Viertelfinale der Play-Offs zu folgenden Paarungen:
EHC Straubing 1b  -  EV Aich
ESV Gebensbach  -  Stiftland Dragons Mitterteich
Falken Inzel  -  EV Königsbrunn
Wölfe Wörishofen  -  EV Mittenwald

Sowohl Viertelfinale, Halbfinals als auch Finale werden im Modus best-of-3 ausgetragen. Der Sieger der Finalserie ist Bezirksliga-Meister und sportlicher Aufsteiger in die Landesliga.


  Montag 19.Februar 2024
14:30 Uhr
   
Kaderlisten:
Statistiken: 
     
  Bezirksliga Bayern
  Ergebnisse, Tabellen, Zuschauer
  
Bericht:
Autor:
  
  IHP
  sc
  
  www.icehockeypage.de                                                                                                       www.ihp.hockey
   
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
 
   
facebookInstagram
 
 

 
www.ihp.hockey

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!