Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                      
           
EC Peiting
(OLS)  Nach dem überraschenden Abgang von Maximilian Söll, den es in die DEL2 zieht, gibt es nun die nächsten Vertragsverlängerungen zu vermelden. Sowohl Tim Mühlegger, als auch Louis Postel werden in der nächsten SAaison wieder die Schlittschuhe für ihren Heimatverein schnüren
  
ESV Waldkirchen
(BLL)  Der tschechische Allrounder Ladislav Paule, der letztes Jahr vom HC Vimperk zu den Karoli Crocodiles kam, hat seine weitere Zusage gegeben. Ausserdem wird auch Stürmer Nico Tolle wieder für Waldkirchen auf Torejagd gehen
  
Haßfurt Hawks
(BLL)  Nach dem tschechischen Stürmer Jakub Sramek stehen die nächsten beiden Personalien für die neue Spielzeit fest. Das Goalie-Duo werden Luca Feitl und Nicolas Hetzel bilden
  
Aibdogs Bad Aibling
(BLL)  Allrounder Stephan Stiebinger ist der erste Neuzugang bei den Aibdogs. Der 34-Jährige, der über höherklassige Erfahrung verfügt, wechselt nach neun Jahren beim TEV Miesbach aus der Bayernliga nach Bad Aibling. Ausserdem bleiben die jungen Spieler Lukas Stuffler, Nick Vogel, Maximilian Mayer und Michael Appl dem Team weiterhin erhalten
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Verteidiger Philipp Wachter hat seinen Vertrag in der hessischen Kurstadt verlängert. Der 26-Jährige kam letztes Jahr vom SC Riessersee zu den Roten Teufeln, konnte aber verletzungsbedingt lediglich 18 Spiele bestreiten. Dabei sammelte er 4 Scorerpunkte
  
Erding Gladiators
(BYL)  Bei den Gladiators geht es weiter Schlag auf Schlag. Als nächstes hat Eigengewächs Bastian Cramer seine Zusage gegeben. Der 21-jährige wird weiterhin die Defensive der Erdinger verstärken
  
Grizzlys Wolfsburg
(DEL)  Der kanadische Angreifer Chris DeSousa hat das Vertragsangebot der Grizzlys nicht angenommen und wird Wolfsburg nach nur einer Spielzeit wieder verlassen
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Die Holländer vermelden zwei Spielerabgänge. Der kanadische Angreifer Brett Bulmer wird in seine Heimat zurückkehren. Ausserdem wird der Vertrag mit Stürmer Kevin Bruijsten nicht mehr verlängert. Dafür haben sich Verteidiger Alexej Loginov und Stürmer Diego Hofland für einen Verbleib entschieden
  
CE Timmendorfer Strand
(RLN)  Michael Pohl, der vor zwei Jahren aus Südtirol an die Ostsee kam, wird auch in der nächsten Saison wieder an der Bande der Beach Devils stehen. Ausserde, wird er zusätzlich das Amt des Sportlichen Leiters übernehmen
  
ERSC Ottobrunn
(BLL)  Der ERSCO hat die Zusagen von drei wichtigen Defensivspielern erhalten. Auch in der Landesliga werden Rik Knopf, Maximilian Pasiciel und Florian Hansch für den Aufsteiger aufs Eis gehen
  
Eisbären Burgau
(BLL)  Mannschaftskapitän David Heinrich wird auch in der kommenden Spielzeit wieder im Eisbären-Trikot auflaufen. Der 27-jährige Verteidiger ist seit vielen Jahre eine feste Größe im Team. In der letzten Saison konnte er 4 Tore und 20 Assists beisteuern
  
Peißenberg Miners
(BYL)  Mit Tobias Estermaier gibt es einen weiteren Spielerabgang zu vermelden. Der 28-jährige Stürmer spielte bislang in seiner gesamten Laufbahn ausschliesslich für den TSV
  
Füchse Duisburg
(OLN)  Nach drei Jahren wird Stürmer michael Fomin zum EVD zurückkehren. Der 23-Jährige sammelte inzwischen reichlich Erfahrung in der DEL2 und Oberliga. In der letzten Saison ging der gebürtige Moerser für die Saale Bulls Halle aufs Eis und konnte dabei in 44 Partien 12 Tore und 10 Assists erzielen
  
Schongau Mammuts
(BYL)  Verteidiger Mathias Schuster wird weiterhin im Trikot der EAS auflaufen. Der 34-Jährige absolvierte in der letzten Saison 40 Spiele für die Mammuts und brachte es dabei auf 3 Treffer und 13 Vorlagen
  
Adler Mannheim
(DEL)  Der kanadische Angreifer Andrew Desjardins, der die Adler nach 5 Jahren verlassen hat, wechselt nach Österreich zum Villacher SV
  
Fischtown Pinguins
(DEL)  Die Pinguine haben Verteidiger Moritz Wirth unter Vertrag genommen. Der 22-jährige gebürtige Frankfurter wechselt von den Adlern mannheim nach Bremerhaven. In der letzten Saison hat er 33 Spiele bestritten und konnte dabei ein Tor und vier Assists für sich verbuchen. Zudem hat er mittels Förderlizenz einige Spiele für die Heilbronner Falken in der DEL2 bestritten
  

     
   

 Stichwortsuche:
kurznachrichtenIHP Kurznachrichten

(IHP)  Aktuelle Meldungen und Berichte aus allen Ligen kurz zusammengefasst. Heute mit Informationen aus der DEL 1.Bundesliga, 2.Bundesliga, Oberliga Süd, Bayernliga, Landesliga Bayern, Bezirksliga Bayern, Regionalliga Südwest, Oberliga West, Regionalliga West, Nordrhein-Westfalen-Liga, Bezirksliga Nordrhein-Westfalen, Oberliga Nord, Regionalliga Nord, Landesliga Nord und Oberliga Ost.



Niedersaechsischer Eissport-VerbandRegionalliga Nord

(RLN)  Zwar steht die Zusammensetzung der Regionalliga Nord noch nicht endgültig fest, allerdings ist inzwischen klar, dass die Liga in der Saison 2013/2014 wohl mit etwa zwölf Teams an den Start gehen wird. Nach der Auflösung der Verbandsliga rücken einige neue Mannschaften in die Regionalliga nach. Aus der vergangenen Saison bleiben die Amateure des REV Bremerhaven, die Salzgitter Icefighters, die United North Stars, sowie Meister EHC Wolfsburg 1b. Sehr wahrscheinlich wird auch wieder die 1b-Mannschaft des Hamburger SV vertreten sein. Ob auch die 1b-Mannschaft des EHC Timmendorfer Strand wieder dabei sein wird, steht noch nicht fest. Aus der Verbandsliga rücken die Weserstars 2 des Bremer EC, der ASV Hamburg, die Harsefeld Tigers, die 1b-Mannschaft des Rostocker EC, sowie die ESC Wedemark Scorpions nach. Als Wahrscheinlich gilt auch die Teilnahme der 1b-Mannschaft der Crocodiles Hamburg. Noch Unklarheit herrscht über die Teilnahme der EC Celler Oilers, die über einen Start in der Landesliga nachdenken. Die 1b-Mannschaft des SC Langenhagen wird wohl nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen.




Niedersaechsischer Eissport-VerbandLandesliga Nord


(LLN)  Wenig Veränderung gegenüber der letzten Saison wird es wohl in der Landesliga Nord geben. Weiterhin am Spielbetrieb teilnehmen werden der Adendorfer EC 1b, die Weserstars 3 und 4 des Bremer EC, die zweite Amateurmannschaft des REV Bremerhaven, der ASV Hamburg 1b, der Harsefelder EC, sowie die 1b-Mannschaft der Harsefeld Tigers. Möglicherweise kommen auch noch die EC Celler Oilers dazu, die letzte Saison in der inzwischen aufgelösten Verbandsliga vertreten waren.



nrw-logoRegionalliga West


(RLW)  Die Ligentagung brachte nun endlich Klarheit über die Zusammensetzung der Regionalliga West. Neun Mannschaften werden am Spielbetrieb der Saison 2013/2014 teilnehmen. Aus der letzten Saison bleiben die Dinslakener Kobras, die 1b-Mannschaft der Löwen Frankfurt, die 1b-Mannschaft der Kassel Huskies und die Amateure des Kölner EC. Als Absteiger aus der Oberliga spielen die Bären des EHC Neuwied nach nur einem Jahr wieder in der Regionalliga. Aufsteiger aus der NRW-Liga sind die Bördeindianer der Soester EG, sowie aus der Hessenliga die EC Luchse Lauterbach. Weiterer Nachrücker ist der TuS Wiehl, sowie die neu gegründete 1b-Mannschaft der Ratinger Ice Aliens.

 

nrw-logoNordrhein-Westfalen-Liga


(NRWL)  Die Ligeneinteilung der NRW-Liga für die neue Saison 2013/2014 steht fest. Zwölf Mannschaften werden diesmal am Spielbetrieb teilnehmen. Dies sind die letztjährigen NRW-Ligisten Lippe-Hockey Hamm 1b, der GSC Moers Black Tigers, der Neusser EV 1b und der EHC Troisdorf Dynamite. Aus der Bezirksliga kommen der ESV Bergisch Gladbach Realstars, der EHC Krefeld-Niederrhein und der ESC Paderborn. Absteiger aus der Regionalliga ist der EC Bergisch Land. Neu im Spielbetrieb sind der Oberliga-Aussteiger Herforder EV, sowie die neu gegründeten Eisadler Dortmund und die 1b-Mannschaften des Herner EV und des Königsborner JEC.

 

nrw-logoBezirksliga NRW


(BZLW)  Die Bezirksliga Nordrhein-Westfalen wird mit nur fünf Mannschaften in die neue Spielzeit gehen. Neu in der Liga ist der letztjährige Regionalligist EHC Netphen. Aus dem letzten Jahr sind wieder der ESV Grizzlys Bergkamen, die TSVE Bielefeld Crocodiles, der SV Brackwede und der Meister ESC Kristall Lippstadt wieder mit dabei.

 

AmbergAmberg Wild Lions


(BLL)  Der Landesligist ERSC Amberg hat drei wichtige Personalien unter Dach und Fach gebracht. Topscorer Daniel Krieger wird auch in der neuen Saison wieder das Trikot der Wild Lions tragen. Mit Stürmer Alexander Konschuh hat ein weiterer Leistungsträger seine Zusage gegeben. Zudem wird Defensiv-Experte Norbert Gerber ebenfalls wieder für die Oberpfälzer auflaufen.

 

augsburg2006Augsburger Panther


(DEL)  Die Augsburger Panther müssen den Abgang von Stürmer Darek Whitmore hinnehmen. Der 28-jährige US-Amerikaner hat von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht und verlässt die Fuggerstädter Richtung Nordamerika. Whitmore kam erst während der vergangenen Saison aus der AHL nach Augsburg und konnte im Panther-Trikot in 28 Spielen 24 Scorerpunkte beisteuern.

 

toelzerloewenTölzer Löwen


(OLS)  Die Tölzer Löwen haben eine weitere Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht. Stürmer Franz Mangold hat seinen Kontrakt verlängert und wird somit bereits in seine siebte Saison im Isarwinkel. Das 25-jährige Eigengewächs konnte in der abgelaufenen Spielzeit 21 Scorerpunkte sammeln.
Ausserdem wurde bekannt, dass die Tölzer Löwen in der kommenden Saison möglicherweise wieder mit einem Kontingentspieler antreten werden. Derzeit laufen Verhandlungen mit einem Verteidiger aus Nordamerika.


 
bayreuthtigersBayreuth Tigers

(OLS)  Aufsteiger EHC Bayreuth hat einen namhaften Spieler verpflichtet. Von den Saale Bulls Halle aus der Oberliga Ost wechselt Verteidiger Daniel Sevo zum Aufsteiger. Der 29-jährige gebürtige Bayreuther kehrt somit in seine Heimatstadt zurück. Sevo spielte mehrere Jahre in der 2.Bundesliga und DEL und gehörte auch beim MEC Halle zu den wichtigsten Leistungsträgern im Team. In der vergangenen Saison konnte er in 30 Partien 35 Scorerpunkte beisteuern.

 

evbruckbergEV Bruckberg


(BBZL)  Der EV Bruckberg wird vorraussichtlich nicht mehr in der bayerischen Bezirksliga antreten und zieht seine Mannschaft zurück. Finanzielle Gründe sind wohl ausschlaggebend für diese Entscheidung. Eishockey soll es dennoch weiterhin geben, allerdings sollen nur noch Freundschaftsspiele ausgetragen werden.

 

deggendorffireDeggendorf Fire


(OLS)  Der Deggendorfer SC plant trotz der angekündigten Sperrung der Eishalle weiter für die kommende Oberligasaison. Der Verein hat der Stadt (Eigentümer des Stadions) ein Konzept vorgelegt, wie das Weiterbestehen des Vereins möglich wäre. Der DSC plant die kommende Saison komplett in Deggendorf auszutragen. Dazu soll das marode und einsturzgefährdete Stadiondach schnellstmöglich abgebaut werden und eine geeignete Licht- und Beschallungsanlage installiert werden. Somit könnte Deggendorf Fire die Saison unter freiem Himmel spielen, der DEB hat bereits seine Zustimmung gegeben.
Die Kaderplanungen schreiten unterdessen weiter voran. Nach einem Jahr bei den Straubing Tigers kehrt Stürmer Stefan ortolf nach Deggendorf zurück. Der 25-Jährige gebürtige Augsburger gehörte zwischen 2009 und 2012 zu den besten Scorern beim DSC. Verlassen werden den Verein dagegen Verteidiger Benjamin Frank, sowie die Stürmer Stephan Stiebinger und Daniel Möhle. Nicolas Sochatsky hat beim EV Regensburg angeheuert.

 

dresdnereisloewenDresdner Eislöwen


(2.BL)  Längere Zeit war es still um die Dresdner Eislöwen, doch nun gibt es zwei Vertragsverlängerungen und einen Neuzugang zu vermelden. Verteidiger Max Prommersberger bleibt dem sächsischen Zweitligisten auch in der kommenden Spielzeit treu. Der 25-Jährige kam vor einem Jahr von den Schwenninger Wild Wings zu den Eislöwen und konnte in 40 Partien einen Treffer, sowie sieben Assists bei 74 Strafminuten erzielen.
Gleich um zwei Jahre hat Mittelstürmer Bruce Becker seinen Kontrakt verlängert. Der 25-jährige Berliner kam bereits 2010 aus Bremerhaven nach Dresden und hat sich zu einer festen Größe im Team entwickelt. In der abgelaufenen Spielzeit brachte er es auf sieben Tore und vier Vorlagen.
Der erste Neuzugang für die neue Saison ist der Ex-DEL-Spieler Petr Macholda. Der 31-jährige Tscheche verfügt über einen deutschen Pass und belegt somit keine Kontingentstelle. In der vergangenen Saison spielte er in der Extraliga für den HC Kladno. In Deutschland ging er bereits für Kassel, Frankfurt, Wolfsburg und Augsburg aufs Eis.

 
loewenfrankfurtLöwen Frankfurt

(OLW)  Marc Schaub ist der nächste Neuzugang der Löwen Frankfurt für die Spielzeit 2013/14. Der Stürmer erhält einen Einjahresvertrag als Löwe. Zuletzt stand 21-Jährige beim Zweitligist Dresdner Eislöwen unter Vertrag, zu denen er während der Saison vom Oberliga-Team des Krefelder EV gewechselt war. Zudem verbuchte der Rechtsschütze in der vergangenen Spielzeit acht Einsätze als Förderlizenzspieler für die Krefeld Pinguine in der DEL.

 

fuessenleopardsEV Füssen


(OLS)  Der EV Füssen hat den Vertrag mit Eigengewächs Dominik Meisinger verlängert. Der 20-jährige Stürmer steht seit drei Jahren im Oberliga-Kader, spielte aber parallel dazu auch im DNL-Team, wo er ein wichtiger Leistungsträger war. In der abgelaufenen Saison konnte er in 35 Spielen in der 1.Mannschaft drei Tore erzielen und weitere elf Treffer vorbereiten.

 

saalebullshalle04Saale Bulls Halle


(OLO)  Der MEC Halle 04 muss in der kommenden Saison auf Verteidiger Daniel Sevo verzichten. Der 29-Jährige Verteidiger hat um Vertragsauflösung gebeten und kehrt aus familiären Gründen in seine Heimatstadt Bayreuth zurück.


 
hamburgfreezersHamburg Freezers

(DEL)  Freezers-Kapitän Christoph Schubert wird auch die kommenden vier Spielzeiten das Trikot der Hamburg Freezers tragen. Der Kontrakt des Verteidigers war ursprünglich bis 2015 gelaufen und wurde nun vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2017 verlängert. Der 31-Jährige ehemalige NHL-Profi spielt seit 2010 für den norddeutschen DEL-Klub.

 

crocodileshamburgCrocodiles Hamburg


(OLN)  Das Team der Crocodiles Hamburg kann auch in der Oberligasaison 2013/2014 auf die Torgefahr von Patrick Kaliszewski bauen. Der Stürmer bleibt für ein weiteres Jahr in Hamburgs Nordosten. Kaliszewski wechselte vor der abgelaufenen Spielzeit vom TSV Schott Mainz nach Hamburg. Seine Ausbildung erhielt er in Bietigheim und Bad Nauheim. Nach einer Verletzung, kam er in der vergangenen Saison immer besser ins Spiel und war am Saisonende mit 35 Punkten aus 31 Spielen einer der Topscorer im Team der Crocodiles.

 

Hamburger SVHamburger SV


(OLN)  Stürmer Nikolai Varianov wird auch in der kommenden Saison wieder das HSV-Trikot tragen. Der routinierte Deutsch-Russe kam während der letzten Saison aus der Bayernliga zu den Hanseaten und übernahm eine wichtige Führungsrolle im Team.
Ausserdem konnten die Verantwortlichen zwei junge STürmertalente verpflichten. Vom Schwenninger ERC wechseln Robin Langmann und Steven Zrinski zum HSV. Beide gingen für den SERC in der Junioren-Bundesliga aufs Eis und stellen dabei ihre Scorerqualitäten unter Beweis.


 
hannoverindiansHannover Indians

(OLN)  Die Hannover Indians haben die Verpflichtung von drei weiteren Spielern bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um einen echten Neuzugang und zwei Rückkehrer. Vom letztjährige West-Oberligisten kommt mit Verteidiger frank Richardt ein weiterer Spieler an den Pferdeturm. Der 35-jährige Routinier, der viele Jahre für den Adendorfer EC aktiv war, konnte in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur 25 Partien bestreiten und brachte es dabei auf 25 Scorerpunkte.
Ein alter Bekannter ist Verteidiger Maximilian Pohl, der von den Weserstars Bremen nach Hannover wechselt. Bei den Hansestädtern kam der Allrounder vor allem in der Offensive zum Einsatz und konnte beachtliche 52 Scorerpunkte erzielen. Der 21-Jährige spielte zwischen 2009 und 2011 bereits am Pferdeturm für die Hannover Braves und stand währenddessen auch schon im erweiterten Zweitliga-Kader der Indians.
Mit Marvin Berndt konnt ein Eigengewächs zu seinem heimatverein zurück. Der 20-jährige stammt aus dem Indians-Nachwuchs und spielte zwischen 2010 und 2012 in der Oberliga für die Hannover Braves. In der letzten Saison schnürte er für die Junioren der Roten Teufel Bad Nauheim die Schlittschuhe.

 

hanoverscorpionsHannover Scorpions

(OLN)  Zwei weitere neue Spieler haben auch die Hannover Scorpions für ihren Neubeginn in der Oberliga Nord gewinnen können. Aus der Oberliga Süd von Deggendorf Fire wechselt Christian Neuert nach Langenhagen. Der talentierte Stürmer konnte für den DSC in der vergangenen Saison in 36 Partien 14 Scorerpunkte erzielen. Ein weiteres Stürmertalent ist Maximilian Schaludek, der vom DNL-Team des EV Landshut zu den Scorpions kommt.

 

EHC Eisbaeren HeilbronnEisbären Heilbronn


(RLSW)  Mit Florian Resch kehrt ein ehemaliger Eisbären-Crack in das Team von Trainer Kai Sellers zurück und wird die Abwehr des Regionalliga-Meisters verstärken. Der gebürtige Allgäuer absolvierte von 2009 bis 2011 28 Spiele für die Eisbären, in denen er auf 7 Tore, 16 Assists und 108 Strafminuten kam. Doch dann musste er beruflichen Gründen bei den Eisbären passen und verteidigte in den letzten beiden Jahren sporadisch beim 1b-Team seines Heimatvereins EA Schongau in der Bezirksliga Bayern.
Freuen dürfen sich die Fans der Eisbären auch darüber, dass mit Axel Hackert und Leontin Kreps zwei weitere wichtige Cracks dem Team erhalten bleiben. Mit der Zusage von Hackert bleibt somit die Top-Reihe mit Milan Liebsch, Manuel Weibler und eben Axel Hackert beisammen, die in der letzten Saison zusammen 73 Tore erzielte und damit einen wesentlichen Anteil an der Meisterschaft hatte. Im Kader stehen außerdem auch wieder Alexander Weiß, Felix Kollmar und Patrick Mundanjohl, die jedoch auch beruflichen Gründen voraussichtlich nicht immer greifbar sein werden.

 

jonsdorferfalkenJonsdorfer Falken


(OLO)  Der neue Mannschaftskader der Jonsdorfer Falken nimmt weiter Gestalt an. Aus dem letztjährigen Team hat nun auch Verteidiger Benjamin Reichardt seine Zusage gegeben. Ausserdem wurden zwei Neuzugänge vorgestellt. Die Defensive soll Thorsten Fischer verstärken, der vom Ligakonkurrenten EHV Schönheide kommt. Zudem wurde der junge Stürmer Julian Wagner verpflichtet, der zuletzt für die Icefighters Leipzig aufs Eis ging.

 

ehcklosterseegrafingEHC Klostersee


(OLS)  Der Süd-Oberligist EHC Klostersee wird in der Saisonvorbereitung Verteidiger Cody Labrecque testen. Der 20-Jährige gebürtige Kanadier, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält zunächst einen Tryout-Vertrag. In den vergangenen Jahren ging er in verschiedenen nordamerikanischen Nachwuchsligen aufs Eis und will sich nun beim EHCK beweisen.

 

koelnerhaieKölner Haie


(DEL)  Einen neuen Assistenz-Trainer haben die Kölner Hait unter Vertrag genommen. In der kommenden Spielzeit wird Reijo Ruotsalainen Uwe Krupp an der Bande unterstützen. Der 53-jährige Finne war als Spieler lange Zeit sehr erfolgreich in der NHL und fungierte zuletzt Co-Trainer bei Red Bull Salzburg.

 

evlandshutEVL Landshut


(2.BL)  Die LES GmbH hat nochmal ein neues, leicht abgeändertes, Logo vorgestellt. Grund hierfür war unter anderem, dass das Wort Verein im Logo enthalten war und dies als GmbH nicht geführt werden darf. Ausserdem wurde bekannt gegeben, dass die Mannschaft ab der kommenden Spielzeit nun als "EVL Landshut Eishockey" antreten wird.
Ausserdem wurde bekannt, dass Stürmer Markus Welz künftig nicht mehr das Landshuter Trikot tragen wird. Der 36-Jährige wird seine aktive Laufbahn aus beruflichen Gründen beenden.

 

icefightersleipzigIcefighters Leipzig


(OLO)  Torhüter Erik Reukauf bleibt den Icefighters Leipzig auch in der kommenden Saison treu. Der 24-Jährige wird somit bereits in sein drittes Jahr in der Messestadt gehen. Bleiben wird zudem auch Stürmer Sören Breiter. Der 22-Jährige kam vor zwei Jahren aus der 2.Bundesliga von den Bietigheim Steelers. In der vergangenen Saison konnte er in 36 Partien 31 Scorerpunkte erzielen. Den Verein verlassen werden dagegen Verteidiger Emanuel Grund (Ziel unbekannt) und Stürmer Julian Wagner (Jonsdorf).

 

evmoosburgEV Moosburg


(BYL)  Eine wichtige personelle Entscheidung ist beim Bayernligisten EV Moosburg gefallen. Den verantwortlichen ist es gelungen den Vertrag mit dem viel umworbenen Topscorer Alexander Feistl zu verlängern. Der 27-jährige Stürmer kam vor zwei Jahren aus der 2.Bundesliga von den Landshut Cannibals zum EVM und hatte massgeblichen Anteil am Aufstieg der Moosburger in die Bayernliga und auch an der sportlich erfolgreichen letzten Saison. In 35 Spielen konnte er in der ersten Bayernliga-Spielzeit beachtliche 69 Scorerpunkte verbuchen.

 

ehcredbullmuenchenRed Bull München


(DEL)  Das 17-jährige Torwarttalent Kevin Reich wechselt von den Mannheimer Jungadlern zum EHC Red Bull München. Der gebürtige Iserlohner holte mit Mannheim 2012 und 2013 in der DNL die Deutsche Nachwuchs-Meisterschaft. Mit Nationaltorwart Jochen Reimer und Jimmy Hertel hat München somit aktuell drei Goalies unter Vertrag. Reich unterschrieb in München einen Drei-Jahres-Vertrag.


 
neusserevNeusser EV

(OLW)  Der Neusser EV wird in der kommenden Saison in der Oberliga West antreten. Der NEV rückt aus der Regionalliga in die dritthöchste Spielklasse nach. Der langjährige Regionalligist gab bereits vor zwei Jahren ein kurzes Gastspiel in der Oberliga, zog sich dann allerdings wieder zurück und begann neu in der NRW-Liga. In der vergangenen Saison belegte der NEV den vierten Platz in der Regionalliga und den sechsten Platz in der Oberliga-Pokalrunde.

 

ecoberstdorfEisbären Oberstdorf


(BLL)  Die Spielgemeinschaft EC Oberstdorf / ERC Sonthofen 1b wird in der kommenden Saison erstmals mit einem Kontingentspieler antreten. Den Verantwortlichen des ECO ist es genungen Stürmer Mike Tecmire zu verpflichten. Der Stürmer spielte in den vergangenen Jahren für die Northwood University. Aufmerksam wurde man in Oberstdorf auf ihn, als er vor zwei Jahren mit einer College-Auswahl ein Spiel gegen Oberstdorf bestritten hat.

 

ratingenRatinger Ice Aliens


(OLW)  Stürmer Benjamin Musga hat seinen Vertrag bei den Ratinger Ice Aliens verlängert. Der 30-Jährige kam letztes Jahr von den Moskitos Essen an den Sandbach, musste verletzungsbeding allerdings fast die komplette Saison pausieren und kam zu lediglich zwei Spieleinsätzen, bei denen er drei Assists beisteuern konnte.

 

evregensburgEV Regensburg


(OLS)  Beim EV Regensburg sind weitere personelle Entscheidungen gefallen. Gleich drei bisherige Leistungsträger werden keine neuen Vertragsangebote erhalten. Dabei handelt es sich um die Routiniers John Sicinski, Martin Piecha und Bogdan Selea. Damit verliert der EVR drei seiner punktbesten Stürmer der abgelaufenen Spielzeit.
Dagegen wurde der Vertrag mit Verteidiger Andreas Feuerecker um ein weiteres Jahr verlängert werden. Ausserdem gibt es zwei Neuzugänge zu vermelden. Vom Ligarivalen Deggendorf Fire kommt Stürmer Nicolas Sochatsky zum EVR. Der junge Deutsch-Kanadier zählte in den letzten zwei Jahren zu den Leistungsträgern der Niederbayern. Ebenfalls neu zum Team kommt Stürmer Artur Tegkaev. Der gebürtige Urkainer ging in der letzten Saison in der Oberliga West für die Moskitos Essen und die Hammer Eisbären aufs Eis.

 

ehvwoelfeschoenheide09Wölfe Schönheide


(OLO)  Der EHV Schönheide hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung einige Personalien bezüglich der kommenden Spielzeit bekannt gegeben. Verteidiger Marcus Löffler hat seinen Vertrag bei den Wölfen um ein weiteres Jahr verlängert. Ausserdem konnte mit Robin Widder ein talentierter Nachwuchsstürmer verpflichtet werden. Der 18-Jährige kommt vom EHC Neuwied nach Schönheide. Dagegen werden die beiden Verteidiger Christian Müller und Thorsten Fischer den Verein verlassen.


 
schwenningerwildwingsSchwenninger Wild Wings

(DEL)  Wenige Tage nach der Verpflichtung von Verteidiger Stephan Wilhelm haben sich die Wild Wings die Dienste von Stürmer Morten Green gesichert. Der 32-Jährige wird in der kommenden Saison für Schwenningen auf Torejagd gehen. Der dänische Nationalspieler (Mannschaftskapitän) trug in der vergangenen Saison noch das Trikot der Hannover Scorpions.
Eiin weiterer Neuzugang im Schwarzwald ist Stürmer Nick Petersen. Der 24-jährige Kanadier spielte in der vergangenen Saison in der ECHL und AHL und wird erstmals in Europa aufs Eis gehen.


 
selberwoelfeSelber Wölfe

(OLS)  Stürmer Eric Neumann hat seinen noch bis 2014 laufenden Vertrag vorzeitig um eine weitere Spielzeit bis 2015 verlängert. Der 20-jährige gebürtige Bad Muskauer kam letztes Jahr aus der Oberliga Ost vom ECC Preussen Berlin in die Porzelanstadt und konnta Trainer und Verantwortliche bislang voll überzeugen. In der abgelaufenen Spielzeit gelangen ihm 10 Scorerpunkte.
Der Mannschaftskader ist soweit offenbar so gut wie komplett. Als Abgänge gibt es lediglich Verteidiger Yann jeschke, der seine Karriere beendet hat, sowie Stürmer Sebastian Lehmann, dessen Vertrag aus Kostengründen nicht mehr verlängert wurde. Neuzugänge gibt es keine zu vermelden. Der Verein ist dennoch auf der Suche nach Nachwuchstalenten.
Auf der wirtschaftlichen Seite wurde auf der Jahreshauptversammlung bekannt, dass in der letzten Saison ein Minus von rund 44.000 Euro zu Buche steht und der Ausfall von Hauptsponsor Autowelt König bisher noch nicht komensiert werden konnte.

 

bluedevilsweidenBlue Devils Weiden


(OLS)  Nach Simon Bogner, Johannes Schmid und Neuzugang Ralf Herbst (aus Bietigheim) haben die Blue Devils Weiden ihre Verteidiger Nummer vier und fünf unter Vertrag genommen: Der 25-jährige Florian Domke und das 19-jährige Talent Kevin Schmitt halten den Oberpfälzern die Treue.


 
 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Donnerstag 11.Juli 2013
 IHP - sc
 Kurznachrichten
    -  Kaderlisten
    -  
    -  


 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!