Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                     
  
Aktuelle Spielabsagen
CHL
25.1. Tampere - München
DEL

25.1. Augsburg - Iserlohn
25.1. Mannheim - Krefeld
26.1. Straubing - Wolfsburg
28.1. Bietigheim - Düsseldorf
Oberliga Süd
25.1. Regensburg - Riessersee
Bezirksliga Nordrhein-Westfalen
25.1. Bielefeld - Brackwede
Regionalliga Nord
28.1. Braunlage - Bremen
30.1. Bremen - Salzgitter
       
Oberliga Nord
(OLN)  Das Nachholspiel zwischen den Saale Bulls Halle und dem Herforder EV, welches für den 11.Januar angesetzt war, wurde durch den DEB mit 5:0 für die Saale Bulls gewertet, da die Ice Dragons wegen zahlreicher Verletzungen und Erkrankungen in der Mannschaft abgesagt hatten, was allerdings keine "höhere Gewalt" darstellt
  
Adendorfer EC
(RLN)  Die Heidschnucken haben den Vertrag mit dem littauischen Verteidiger Ruslan Cernych für die nächste Saison vorzeitig verlängert
  
Regionalliga Ost
(RLO)  Die Akademiker von FASS Berlin haben den Berliner Regionalliga-Pokal gewonnen und sich in der kurzen Einfachrunde gegen die Eisbären Juniors Berlin und den Berlin Blues durchgesetzt
  
ESV Burgau
(BLL)  Torhüter Sebastian Gaßner muss aufgrund einer schweren Knieverletzung seine sportliche Laufbahn beenden. Der 23-Jährige spielte fünf Jahre lang für die Eisbären
  
EV Aich
(BBZL)  Verteidiger Thomas Richter, der einst aus dem Landshuter Nachwuchs hervorging und auch schon für den EVA auf dem Eis stand, verstärkt ab sofort die Defensive der Aicher
  
EC Eppelheim
(RLSW)  Die Eisbären leihen ihren Torhüter Kai-Linus Wieland bis zum Saisonende an die 1b-Mannschaft der Zweibrücken Hornets aus
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Die Roten Teufel haben den Vertrag mit Verteidiger Kevin Schmidt verlängert. Der 35-jährige Deutsch-Kanadier, der mehrere Jahre in der DEL aktiv war, kam letztes Jauhs aus dem österreichischen Villach in die hessische Kurstadt. In bislang 35 Partien konnte er 24 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
EHC Bad Aibling
(BLL)  Die Aibdogs haben sich auf der Torhüter-Position abgesichert. Vom Bayernligisten ESC Dorfen wechselt Tim Uhrig zum EHC. Der 21-Jährige stammt aus dem Heilbronner Nachwuchs, spielte aber auch im Rosenheimer Nachwuchs
  
EHC Neuwied
(RLW)  Nach Neuzugang Daniel Vlach wurde nun die zweite Kontingentstelle mit Fabian Hast besetzt. Der schwedische Stürmer ging zuletzt in der College-Liga NCAA3 in Nordamerika aufs Eis und spielte zuvor in der dritthöchsten Liga seines Heimatlandes
  

     
   

 Stichwortsuche:
schwenningerwildwingsSchwenninger Wild Wings
Wild Wings stellen Trainerduo frei - Christof Kreutzer und Steffen Ziesche übernehmen

(DEL)  Nach dem sich die sportliche Situation in den letzten Wochen nicht nachhaltig verbessert hat, haben die Schwenninger Wild Wings das Trainergespann Niklas Sundblad und Gunnar Leidborg freigestellt. Ab sofort werden Christof Kreutzer und Steffen Ziesche die Mannschaft der Wild Wings übernehmen.

„Es war vor allem menschlich eine schwere Entscheidung sich von Niklas und Gunnar zu trennen. Beide haben sich jeder Zeit zu 100 Prozent mit den Wild Wings identifiziert und hart gearbeitet. Wir bedanken uns bei beiden Trainern für die geleistete Arbeit und wünschen Ihnen für ihre Zukunft alles erdenklich Gute. Leider konnten wir diese Saison nur phasenweise an die Leistungen der vergangenen Spielzeit anknüpfen und wir mussten unter anderem aufgrund der Tabellensituation eine Entscheidung treffen. Als wir über verschiedene Szenarien und etwaige Trainerkandidaten gesprochen haben, hat Christof uns gegenüber versichert, dass er jeder Zeit bereit sei, die Mannschaft zu übernehmen. Christof Kreutzer und Steffen Ziesche sind definitiv keine Übergangslösung für die nächsten Tage oder Wochen. Dies können wir uns in Anbetracht der Tabellensituation gar nicht leisten. Da Christof die Mannschaft besser kennt als jeder mögliche externe Kandidat und wir nun schnell Impulse brauchen, war dies, zusammen mit seiner Erfahrung als erfolgreicher Trainer, sicherlich mit ausschlaggebend, dass wir uns für ihn entschieden haben“, erläutert Geschäftsführer Christoph Sandner die Entscheidung.

„Ich bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen von Christoph Sandner sowie allen Gesellschaftern und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Steffen Ziesche. Wir kennen uns schon lange und ich schätze seine Erfahrung als Spieler und Trainer, unter anderem für die Eisbären Berlin und die deutsche Nationalmannschaft als Assistent- und Videocoach sowie zuletzt als Headcoach der U18 Nationalmannschaft. Ich bin fest davon überzeugt, dass ich zusammen mit Steffen die richtigen Impulse setzen werde, damit wir konstant punkten und aus dem Tabellenkeller herauskommen. Dafür werde ich mit Herz und Leidenschaft arbeiten“, ergänzt Christof Kreutzer, der bis auf Weiteres in Doppelfunktion auch als Sportdirektor bei den Wild Wings tätig sein wird.

Gemeinsam mit seinem Co-Trainer Steffen Ziesche wird er nach dem Deutschland Cup, am Montag kommende Woche, mit dem Team die erste Trainingseinheit auf dem Eis absolvieren.


 Donnerstag 11.November 2021 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Schwenninger Wild Wings
SWW/kl
    -  Deutsche Eishockey Liga
    -  
___________________________________________________________________________________

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!