Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                     
  
Aktuelle Spielabsagen
CHL
25.1. Tampere - München
DEL

25.1. Augsburg - Iserlohn
25.1. Mannheim - Krefeld
26.1. Straubing - Wolfsburg
28.1. Bietigheim - Düsseldorf
Oberliga Süd
25.1. Regensburg - Riessersee
Bezirksliga Nordrhein-Westfalen
25.1. Bielefeld - Brackwede
Regionalliga Nord
28.1. Braunlage - Bremen
30.1. Bremen - Salzgitter
       
Oberliga Nord
(OLN)  Das Nachholspiel zwischen den Saale Bulls Halle und dem Herforder EV, welches für den 11.Januar angesetzt war, wurde durch den DEB mit 5:0 für die Saale Bulls gewertet, da die Ice Dragons wegen zahlreicher Verletzungen und Erkrankungen in der Mannschaft abgesagt hatten, was allerdings keine "höhere Gewalt" darstellt
  
Adendorfer EC
(RLN)  Die Heidschnucken haben den Vertrag mit dem littauischen Verteidiger Ruslan Cernych für die nächste Saison vorzeitig verlängert
  
Regionalliga Ost
(RLO)  Die Akademiker von FASS Berlin haben den Berliner Regionalliga-Pokal gewonnen und sich in der kurzen Einfachrunde gegen die Eisbären Juniors Berlin und den Berlin Blues durchgesetzt
  
ESV Burgau
(BLL)  Torhüter Sebastian Gaßner muss aufgrund einer schweren Knieverletzung seine sportliche Laufbahn beenden. Der 23-Jährige spielte fünf Jahre lang für die Eisbären
  
EV Aich
(BBZL)  Verteidiger Thomas Richter, der einst aus dem Landshuter Nachwuchs hervorging und auch schon für den EVA auf dem Eis stand, verstärkt ab sofort die Defensive der Aicher
  
EC Eppelheim
(RLSW)  Die Eisbären leihen ihren Torhüter Kai-Linus Wieland bis zum Saisonende an die 1b-Mannschaft der Zweibrücken Hornets aus
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Die Roten Teufel haben den Vertrag mit Verteidiger Kevin Schmidt verlängert. Der 35-jährige Deutsch-Kanadier, der mehrere Jahre in der DEL aktiv war, kam letztes Jauhs aus dem österreichischen Villach in die hessische Kurstadt. In bislang 35 Partien konnte er 24 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
EHC Bad Aibling
(BLL)  Die Aibdogs haben sich auf der Torhüter-Position abgesichert. Vom Bayernligisten ESC Dorfen wechselt Tim Uhrig zum EHC. Der 21-Jährige stammt aus dem Heilbronner Nachwuchs, spielte aber auch im Rosenheimer Nachwuchs
  
EHC Neuwied
(RLW)  Nach Neuzugang Daniel Vlach wurde nun die zweite Kontingentstelle mit Fabian Hast besetzt. Der schwedische Stürmer ging zuletzt in der College-Liga NCAA3 in Nordamerika aufs Eis und spielte zuvor in der dritthöchsten Liga seines Heimatlandes
  

     
   

 Stichwortsuche:
EXA-IceFightersIcefighters Leipzig
Karriereende Hannes Albrecht

(OLN)  Heute ist ein trauriger Tag in der Geschichte der EXA IceFighters Leipzig. Hannes Albrecht nimmt endgültig Abschied von seiner aktiven Laufbahn und zieht damit die Konsequenz aus seinen Verletzungen. In der Geschichte der IceFighters ist nur sein kongenialer und jahrelanger Sturmpartner Florian Eichelkraut erfolgreicher gewesen. Mit nur 32 Jahren stehen bei Hannes 291 Spiele für „seinen Club“ zu Buche, in denen der Vollblutstürmer 177 Tore und 223 Vorlagen erzielen konnte. Jetzt ist Schluss für Hannes.

Der gebürtige Leipziger muss den vielen Verletzungen der Vergangenheit Tribut zollen und gibt jetzt das Ende seiner Laufbahn mit den folgenden Worten bekannt:
„Wenn man nach 28 Jahren Eishockey verletzungsbedingt aufhören muss, ist das natürlich sehr schmerzhaft. Jeder wünscht sich ein anderes, ein freiwilliges Ende. In den letzten 6 Wochen hat die medizinische Abteilung alles mögliche versucht, damit ich wieder auf das Eis zurückkehren kann. Leider ist die Realität anders. Trotzdem möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken, dass in den letzten Wochen nichts unversucht blieb, um das Ende doch noch zu verschieben.
Für meine persönliche Zukunft ist es definitiv die richtige Entscheidung, die Schlittschuhe an den Nagel zu hängen. Als ich 2013 zu den IceFighters wechselte, hätte ich nicht gedacht, 8 Jahre für dieses Team und vor den unglaublichen Fans spielen zu dürfen. Das macht mich stolz und ich denke gerne an die gemeinsamen Erfolge zurück. Spontan fällt mir der Gewinn des ersten Oberliga Ost Titels in der Vereinsgeschichte oder auch die unglaublich spannenden Playoff-Spiele gegen die Füchse aus Duisburg ein. Es waren definitiv geile 8 Jahre im Trikot der IceFighters und die schönste Eishockeyzeit meiner „Laufbahn“. Vielen Dank an alle, die mich in dieser Zeit stets unterstützt haben. Vor allem möchte ich mich bei Meta e.V., der gesamten IceFighters Organisation und den unglaublichen Fans bedanken. Und natürlich ein großes Dankeschön an meine Familie.
Es war eine geile Zeit.“

Sein langjähriger Coach Sven Gerike sagt dazu: „Mit Hannes verlieren wir ein Gesicht des Leipziger Eishockeys. Er war eine der Identifikationsfiguren der IceFighters und ein echter „Hometown-Hero“. Wir haben das Ende in den letzten Wochen kommen sehen, obwohl alles versucht wurde, Hannes nochmal fit zu bekommen. Jetzt ist es noch viel zu frisch und früh, um eine Aussage zu seinem Abschied machen zu können, aber wir werden gemeinsam eine Idee entwickeln, wie wir Hannes die Chance geben, gebührend Abschied zu nehmen. Das ist auf jeden Fall sportlich und menschlich ein herber Verlust für unsere Organisation.“


 Donnerstag 4.November 2021 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Icefighters Leipzig
IFL/sr
    -  Oberliga Nord
    -  Hannes Albrecht
____________________________________________________________________________________
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!